Widerrufsrecht


Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.


Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.


Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (X7-telecom GmbH, Benzstr. 16a, 76676 Graben-Neudorf, info@x7shop.de, Telefon: 072557684040, Telefax: 0725576804041) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.x7shop.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.


Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 6,90 Euro.


Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Besondere Hinweise

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat.


Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Widerrufsrecht (§ 312g BGB), wobei wir uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen: Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Es kann vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.


Muster für das Widerrufsformular

Das in der zuvor aufgeführten Widerrufsbelehrung erwähnte „Muster-Widerrufsformular“ finden Sie nachstehend wiedergegeben.


Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

- An X7-telecom GmbH, Benzstraße 16A, 76676 Graben-Neudorf, Tel. 07255 – 7684040 , Fax. 07255 - 7684041, E-Mail: info@x7shop.de:

 

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)

 

- Name des/der Verbraucher(s)

 

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

 

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

- Datum
_____
(*) Unzutreffendes streichen.

* Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Bei Bestellung mit Mobilfunkvertrag fallen keine Versandkosten an.

Gerätepreis: Der angegebene Preis für das jeweilige Gerät ist einmalig zu zahlen und gilt nur in Verbindung mit dem Abschluss des jeweils angegebenen Mobilfunkvertrags mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Monatliche Grundgebühr (Monatliche Fixkosten): Der Vertragsabschluss für den jeweiligen Tarif verursacht weitere Kosten, diese sind auf den jeweiligen Produktseiten erläutert. Die effektive Grundgebühr beinhaltet teilweise eine Erstattung durch x7shop und/oder durch Rabatte des Providers/Netzbetreibers. Die Rabattierungen sind, wenn nicht anders angegeben, nur in den ersten 24 Monaten gültig. Die effektive Grundgebühr ab dem 25. Monat ist in den Tarifinformationen angegeben.

Einmalige Anschlussgebühr: Je nach Tarif kann eine einmalige Anschlussgebühr fallen, die jeweils auf den Produktseiten ausgezeichnet ist. In einigen Fällen ist diese mit 0 Euro ausgeschrieben, was bedeutet dass die Anschlussgebühr unmittelbar bei Vertragsschluss durch den Netzbetreiber gutgeschrieben wird. Die Anschlussgebühr wird Ihnen somit zu keinem Zeitpunkt in Rechnung gestellt.

Flat-Internet: Nach dem Erreichen des jeweils angegeben Datenvolumens wird die Bandbreite/Geschwindigkeit gedrosselt. Diese Drosselung ist abhängig von dem gewählten Tarif und dessen Vertragsoptionen und ist in den Tarifinformationen angegeben.

SMS-Versand, Flat-SMS oder inklusiv-SMS: Die angegeben Preise gelten immer für den Versand aus dem eigenen, nationalen Mobilfunknetz in deutsche Mobilfunknetze. Handelt es sich um Auslandspreise sind diese erkennbar bezeichnet. Sondernummern und Premium-Dienste sind ausgenommen. Die jeweiligen Preise entnehmen Sie der Webseite bzw. der Sonderpreisliste des jeweiligen Netzbetreibers.

Telefonie: Die angegeben Minutenpreise für Telefonie, Telefonie-Flatrates in Mobilfunknetze oder ins Festnetz, Inklusiveminuten oder netzinterne Telefonie-Flatrates gelten immer für Gespräche aus dem eigenen, nationalen Mobilfunknetz in deutsche Mobilfunknetze bzw. zu im Einzelfall angegebenen Teilnehmern. Sondernummern und Premium-Dienste sind ausgenommen.

Mindestumsatz: Soweit nicht abweichend angezeigt werden auf einen Mindestumsatz nur Telefonate und SMS aus dem eigenen nationalen Mobilfunknetz in deutsche Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz angerechnet. Leistungen in Form von Verbindungen oder SMS zu Sondernummern oder Mehrwertdienste werden zum Mindestumsatz nicht berücksichtigt.

Besonderheiten/Tarifeinschränkungen: Der Abschluss aller Mobilfunktarife und der Erwerb von Geräten ist für private Endkunden ab 18 Jahren möglich. Einige Tarife sind einem bestimmten Kundenkreis vorbehalten. ( z.B. Vodafone Smart XL für junge Leute). Eine genauere Erläuterung hierzu finden Sie in den jeweiligen Tarifinformationen.

Vodafone SpeedGo und EU-Roaming: Für Ihr bestes Surferlebnis informiert Vodafone Sie per SMS bei Verbrauch von 90% Ihrer Inklusiv-Daten und schalten bei 100% weitere 100 MB für 2 € frei. Maximal 3 Mal in Folge pro Abrechnungszeitraum. Sie können immer per SMS ablehnen - dann surfen Sie ab Verbrauch von 100% langsamer mit bis zu 32 kbit/s. Das EU-Roaming gilt für ankommende und abgehende Anrufe im Reiseland und vom Reiseland nach Deutschland, sowie für SMS und Surfen. Abweichend zum nationalen Tarif gilt gemäß einer fairen Nutzung: Bei Verbrauch von über 500 Minuten/500 SMS pro Tag zahlen Sie zusätzlich 0,20 Euro pro Minute/pro SMS. Das gesamte Datenvolumen (auch das zusätzliche Datenvolumen) kann im Ausland genutzt werden. Türkei, Schweiz, USA und Kanada sind bei EU-Roaming nicht inklusive. In diesen Ländern kann die jeweilige Tagesoption für 2,99 Euro oder 5,99 Euro gebucht werden. EU-Roaming Länder in der Übersicht: Azoren, Belgien, Bulgarien, Canaries, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira, Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande , Norwegen, Österreich ,Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern (exklusive Nord-Zypern).

1. Kombiniere jetzt deinen Vodafone DSL oder Vodafone Cable Vertrag mit einem Red Tarif und sichere dir einen einmaligen Rabatt von 10,00 ? auf deine mtl. Grundgebühr und 10 GB extra Datenvolumen, nur ein GigaKombi Vorteil pro Person möglich. Dieses Angebot gilt nur für alle Neu oder Bestandskunden. Vodafone RED M hat einen mtl. Paketpreis von 51,99 ? und ein Datenvolumen von 4GB/Mon. mit der jeweils größtmöglichen Bandbreite (bis zu 500 Mbit/s im Vodafone LTE-Netz). Neukunden erhalten eine Basispreisbefreiung für die ersten drei Monate. Darüber hinaus gilt: Mindestlaufzeit 24 Monate. Alle Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und sind ab Vodafone RED M Basic Phone mit den GigaKombi-Vorteilen kombinierbar.

Für den Tarif RED M gilt: Flatrate für Standard-Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS-Flat und MMS-Flat in alle dt. Netze inkl. Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 250 MB frei. Max. 3-mal in Folge für je 3 ?. Du kannst immer per SMS ablehnen - dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer: mit bis zu 32 kbit/s. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Std. automatisch zu trennen. Auf Deiner 1. Rechnung berechnet Vodafone Dir den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen siehst Du dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte ziehen wir jeweils ab. Alle Angaben gelten für die Nutzung im dt. Vodafone- Mobilfunknetz. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 ? verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. GigaDepot: Verbrauchen Sie Ihr Datenvolumen innerhalb Ihres Abrechnungszeitraums nicht, können Sie es einmal als Reserve in den Abrechnungszeitraum danach übertragen. Sie nutzen die Reserve dann automatisch, wenn Sie Ihr Datenvolumen verbraucht haben. Eine solche Mitnahme gilt nicht für Optionen, die zum Ende des Abrechnungszeitraums auslaufen, z.B. SpeedGo oder Mobile Internet Upgrades, sowie für sonstige von der Mitnahme ausgeschlossene Daten-Promotionen. Wechseln Sie Ihren Tarif, verfällt die Datenreserve. Ihre Datenreserve können Sie gemeinsam innerhalb einer Red+ Gruppe nutzen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern).

2. Kombiniere jetzt deinen Vodafone DSL oder Vodafone Cable Vertrag mit einem Red Tarif und sichere dir einen einmaligen Rabatt von 10,00 ? auf deine mtl. Grundgebühr und 10 GB extra Datenvolumen, nur ein GigaKombi Vorteil pro Person möglich. Dieses Angebot gilt nur für alle Neu oder Bestandskunden. Vodafone RED L hat einen mtl. Paketpreis von 61,99 ? und ein Datenvolumen von 8GB/Mon. mit der jeweils größtmöglichen Bandbreite (bis zu 500 Mbit/s im Vodafone LTE-Netz). Neukunden erhalten eine Basispreisbefreiung für die ersten drei Monate. Darüber hinaus gilt: Mindestlaufzeit 24 Monate. Alle Tarife haben eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten und sind ab Vodafone RED M Basic Phone mit den GigaKombi-Vorteilen kombinierbar.

Für den Tarif RED L gilt: Flatrate für Standard-Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS-Flat und MMS-Flat in alle dt. Netze inkl. Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 250 MB frei. Max. 3-mal in Folge für je 3 ?. Du kannst immer per SMS ablehnen - dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer: mit bis zu 32 kbit/s. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Std. automatisch zu trennen. Auf Deiner 1. Rechnung berechnet Vodafone Dir den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen siehst Du dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte ziehen wir jeweils ab. Alle Angaben gelten für die Nutzung im dt. Vodafone- Mobilfunknetz. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 ? verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. GigaDepot: Verbrauchen Sie Ihr Datenvolumen innerhalb Ihres Abrechnungszeitraums nicht, können Sie es einmal als Reserve in den Abrechnungszeitraum danach übertragen. Sie nutzen die Reserve dann automatisch, wenn Sie Ihr Datenvolumen verbraucht haben. Eine solche Mitnahme gilt nicht für Optionen, die zum Ende des Abrechnungszeitraums auslaufen, z.B. SpeedGo oder Mobile Internet Upgrades, sowie für sonstige von der Mitnahme ausgeschlossene Daten-Promotionen. Wechseln Sie Ihren Tarif, verfällt die Datenreserve. Ihre Datenreserve können Sie gemeinsam innerhalb einer Red+ Gruppe nutzen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern).

3. Vodafone Smart XL Smartphone 4 GB hat einen mtl. Paketpreis von 51,99 €. Neukunden erhalten eine Rabattierung auf die mtl. Grundgebühr für volle 24 Monate in Höhe von 5,00 € GB. Datenvolumen (4 GB insgesamt). Mindestlaufzeit 24 Mon, einmaliger Anschlusspreis 0,00 €. Flatrate für Standartgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz (Konferenz-Verbindungen, Rufumleitungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen). Fürs Flat Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS Flat in alle dt. Netze (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). Du surfst bis zu einem Inklusiv Datenvolumen von 2,5 GB/Mon. mit der jeweils Größtmöglichen Bandbreite (mit bis zu 500 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload im Vodafone LTE Netz). Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv Daten und schalten bei 100 % weitere 100 MB frei. Maximal 3 Mal in Folge für je 2 €. Du kannst immer per SMS ablehnen dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 Kbit/s.

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern).

Vodafone berechnet Ihnen den Basispreis für den ersten Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den zweiten Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehe Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte rechnet Vodafone jeweils im Folgemonat ab. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

4. Otelo Allnet-Flat M hat einen mtl. Paketpreis 19,99 €/Mon. (24 Mon. Mindestlaufzeit), einmaliger Anschlusspreis 0€. Keine weitere Berechnung von nat. Standard-Gesprächen. Nat. Standard-SMS 0,00 €/SMS. Keine weitere Berechnung von nat. Datenübertragung (bis 2 GB/Mon. max. 21,6 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, danach max. 64 kbit/s (Up- und Download). UMTS ist bereits in 2500 dt. Städten/Gemeinden verfügbar).

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern).

Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Otelo ist nicht möglich. Auf Ihrer ersten Rechnung berechnet Ihnen Otelo den Basispreis für den ersten Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den zweiten Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte rechnet Vodafone jeweils im Folgemonat ab. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner OTELO - eine Marke der Vodafone GmbH c/o Vodafone GmbH, 40875 Ratingen, kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.otelo.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

6. Vodafone Smart L + 5 GB hat einen mtl. Paketpreis von 41,99 €. Neukunden erhalten 2 GB zusätzliches Datenvolumen (5 GB insgesamt). Mindestlaufzeit 24 Mon, einmaliger Anschlusspreis 0,00 €. Flatrate für Standartgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz (Konferenz-Verbindungen, Rufumleitungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen). Fürs Flat Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS Flat in alle dt. Netze (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). Du surfst bis zu einem Inklusiv Datenvolumen von 2,5 GB/Mon. mit der jeweils Größtmöglichen Bandbreite (mit bis zu 500 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload im Vodafone LTE Netz). Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv Daten und schalten bei 100 % weitere 100 MB frei. Maximal 3 Mal in Folge für je 2 €. Du kannst immer per SMS ablehnen dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 Kbit/s. Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe im Reiseland nach Deutschland, für SMS und fürs Surfen. Abweichend zum nationalen Tarif gilt gemäß einer fairen Nutzung: Bei Verbrauch von über 500 Minuten/500 SMS pro Tag zahlen Sie zusätzlich 0,20 Euro pro Minute/pro SMS. Kosten pro MMS: 70 Ct. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB erhalten Sie je nach Nationalem Tarif, wie in Deutschland, automatisch zusätzliches Volumen über Vodafone Speed GO oder können ein Vodafone Mobileinternet- Upgrade kaufen. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. EU Roaming gilt nur im Vodafone-(Partner)Netz.

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern).

Vodafone berechnet Ihnen den Basispreis für den ersten Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den zweiten Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehe Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte rechnet Vodafone jeweils im Folgemonat ab. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

10. Otelo Allnet Flat XL hat einen mtl. Paketpreis von 29,99 €/Mon. (24 Mon. Mindestlaufzeit), einmaliger Anschlusspreis 0 €. In den ersten 21 Monaten erhalten Sie eine mtl. Gutschrift in Höhe von 15 € auf Ihr Girokonto. OTELO nutzt das Netz der Vodafone GmbH. Mindestlaufzeit: 24 Monate. Keine weitere Berechnung von nationalen Standard-Gesprächen und -SMS, ausgenommen Sondernummern, Rufumleitungen, Konferenzverbindungen u. Videotelefonie. Keine weitere Berechnung von nationaler paketvermittelter Datenübertragung (APN web.vodafone.de). Bis zu einem Datenvolumen von 8 GB/Mon. steht eine Bandbreite von max. 42,2 MBit/s (mit UMTS bereits in 2500 dt. Städten verfügbar), danach max. 64 KBit/s zur Verfügung.

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern).

Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 € verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Otelo ist nicht möglich. Auf Ihrer ersten Rechnung berechnet Ihnen Otelo den Basispreis für den ersten Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den zweiten Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehen Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte rechnet Vodafone jeweils im Folgemonat ab. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner OTELO - eine Marke der Vodafone GmbH c/o Vodafone GmbH, 40875 Ratingen, kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.otelo.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

13. Vodafone Young XL Basic Phone hat einen mtl. Paketpreis von 49,99 ? und ein Datenvolumen von 10 GB/Mon. mit der jeweils größtmöglichen Bandbreite (bis zu 500 Mbit/s im Vodafone LTE-Netz). Um auf den effektivpreis von 24,99 ? zu kommen erhalten Sie in den ersten 3 Monaten eine Basispreisbefreiung von 49,99 ?, zusätzlich erhalten Sie 24 Monate eine Gutschrift auf Ihre Vodafone Rechnung in Höhe von 18,75 ?. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden. Für alle Young-Tarife gilt: Buchbar ab 10 Jahren bis einschließlich 27 Jahre. Für Minderjährige dürfen nur Erziehungsberechtigte buchen und sind Vertragspartner. Je Minderjährige(n) ist nur ein Vodafone Young Tarif zulässig welcher uneingeschränkt nutzbar ist. Um den Tarif zu nutzen ist innerhalb von 14 Tagen ein Legitimationsnachweis (Schülerausweis, Studentenausweis oder Geburtsurkunde) erforderlich. Den Nachweis speichern wir zusammen mit den übrigen Vertragsdokumenten. Fehlt der Legitimationsnachweis, erhöht sich nach Ablauf der Frist der mtl. Basispreis um 15?. Darüber hinaus gilt: Mindestlaufzeit 24 Monate. EU-Roaming Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern). Für alle Young-Tarife gilt: Flatrate für Standard-Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS-Flat und MMS-Flat in alle dt. Netze inkl. Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 250 MB frei. Max. 3-mal in Folge für je 3 ?. Du kannst immer per SMS ablehnen - dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer: mit bis zu 32 kbit/s. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Std. automatisch zu trennen. Auf Deiner 1. Rechnung berechnet Vodafone Dir den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen siehst Du dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte ziehen wir jeweils ab. Alle Angaben gelten für die Nutzung im dt. Vodafone- Mobilfunknetz. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 ? verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. GigaDepot: Verbrauchen Sie Ihr Datenvolumen innerhalb Ihres Abrechnungszeitraums nicht, können Sie es einmal als Reserve in den Abrechnungszeitraum danach übertragen. Sie nutzen die Reserve dann automatisch, wenn Sie Ihr Datenvolumen verbraucht haben. Eine solche Mitnahme gilt nicht für Optionen, die zum Ende des Abrechnungszeitraums auslaufen, z.B. SpeedGo oder Mobile Internet Upgrades, sowie für sonstige von der Mitnahme ausgeschlossene Daten-Promotionen. Wechseln Sie Ihren Tarif, verfällt die Datenreserve. Ihre Datenreserve können Sie gemeinsam innerhalb einer Red+ Gruppe nutzen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

17. Vodafone Young L Basic Phone hat einen mtl. Paketpreis von 39,99 ? und ein Datenvolumen von 6 GB/Mon. mit der jeweils größtmöglichen Bandbreite (bis zu 500 Mbit/s im Vodafone LTE-Netz). Um auf den effektivpreis von 18,99 ? zu kommen erhalten Sie in den ersten 3 Monaten eine Basispreisbefreiung von 39,99 ?, zusätzlich erhalten Sie 24 Monate eine Gutschrift auf Ihre Vodafone Rechnung in Höhe von 16,00 ?. Dieses Angebot gilt nur für Neukunden. Für alle Young-Tarife gilt: Buchbar ab 10 Jahren bis einschließlich 27 Jahre. Für Minderjährige dürfen nur Erziehungsberechtigte buchen und sind Vertragspartner. Je Minderjährige(n) ist nur ein Vodafone Young Tarif zulässig welcher uneingeschränkt nutzbar ist. Um den Tarif zu nutzen ist innerhalb von 14 Tagen ein Legitimationsnachweis (Schülerausweis, Studentenausweis oder Geburtsurkunde) erforderlich. Den Nachweis speichern wir zusammen mit den übrigen Vertragsdokumenten. Fehlt der Legitimationsnachweis, erhöht sich nach Ablauf der Frist der mtl. Basispreis um 15?. Darüber hinaus gilt: Mindestlaufzeit 24 Monate. EU-Roaming Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern). Für alle Young-Tarife gilt: Flatrate für Standard-Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inkl. Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz. Fürs Flat-Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS-Flat und MMS-Flat in alle dt. Netze inkl. Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir Dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv-Daten und schalten bei 100 % weitere 250 MB frei. Max. 3-mal in Folge für je 3 ?. Du kannst immer per SMS ablehnen - dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer: mit bis zu 32 kbit/s. Vodafone behält sich vor, die Verbindung nach 24 Std. automatisch zu trennen. Auf Deiner 1. Rechnung berechnet Vodafone Dir den Basispreis für den 1. Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den 2. Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen siehst Du dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte ziehen wir jeweils ab. Alle Angaben gelten für die Nutzung im dt. Vodafone- Mobilfunknetz. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 ? verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. GigaDepot: Verbrauchen Sie Ihr Datenvolumen innerhalb Ihres Abrechnungszeitraums nicht, können Sie es einmal als Reserve in den Abrechnungszeitraum danach übertragen. Sie nutzen die Reserve dann automatisch, wenn Sie Ihr Datenvolumen verbraucht haben. Eine solche Mitnahme gilt nicht für Optionen, die zum Ende des Abrechnungszeitraums auslaufen, z.B. SpeedGo oder Mobile Internet Upgrades, sowie für sonstige von der Mitnahme ausgeschlossene Daten-Promotionen. Wechseln Sie Ihren Tarif, verfällt die Datenreserve. Ihre Datenreserve können Sie gemeinsam innerhalb einer Red+ Gruppe nutzen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

18. So wird der Effektivpreis 18,99 € berechnet:
Grundpreis 39,99 € x 24 - 3 x 39,99 € Grundpreisbefreiung

- 24 x 16,00 € Auszahlung durch X7Shop = 455,76 € / 24 Monate

Effektivpreis monatlich = 18,99 €

20. Vodafone Smart XL Smartphone 4 GB hat einen mtl. Paketpreis von 51,99 ?. Neukunden erhalten eine Rabattierung auf die mtl. Grundgebühr für volle 24 Monate in Höhe von 5,00 ? GB. Datenvolumen (4 GB insgesamt). Mindestlaufzeit 24 Mon, einmaliger Anschlusspreis 0,00 ?. Flatrate für Standartgespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz (Konferenz-Verbindungen, Rufumleitungen und Anrufe zu Sondernummern ausgenommen). Fürs Flat Telefonieren gilt: Bei Verbrauch von mehr als 250 Std. in einem Abrechnungszeitraum behält sich Vodafone ein außerordentliches Kündigungsrecht vor. SMS Flat in alle dt. Netze (SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet ausgenommen). Du surfst bis zu einem Inklusiv Datenvolumen von 2,5 GB/Mon. mit der jeweils Größtmöglichen Bandbreite (mit bis zu 500 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload im Vodafone LTE Netz). Für Dein bestes Surferlebnis informieren wir dich per SMS bei Verbrauch von 90 % Deiner Inklusiv Daten und schalten bei 100 % weitere 100 MB frei. Maximal 3 Mal in Folge für je 2 ?. Du kannst immer per SMS ablehnen dann surfst Du ab Verbrauch von 100 % langsamer mit bis zu 32 Kbit/s.

EU-Roaming
Sie nutzen Ihren Vodafone-Inlandstarif jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland wie zuhause. Das gilt für ankommende und abgehende Anrufe innerhalb der EU und nach Deutschland, für SMS und MMS sowie fürs Surfen. Gespräche zu Sonderrufnummern sowie Anrufe und SMS von Deutschland in das EU-Ausland sind nicht eingeschlossen. Nach Verbrauch Ihrer Highspeed-MB können Sie, wie in Deutschland, zusätzliches Datenvolumen erhalten, z.B. über Vodafone SpeedGo. Das zusätzliche Volumen gilt dann im besuchten Land und Deutschland. Die Nutzung Ihres Tarifs ohne Zusatzkosten gilt lediglich für vorübergehende Reisen im EU-Ausland. Entsprechend der gültigen Vorgaben der EU-Roaming-Verordnung ist Vodafone berechtigt, regulierte Aufschläge pro Dienst zu erheben, nachdem Sie in einem zusammenhängenden Zeitraum von vier Monaten mehr Tage in einem ausländischen EU-Netz als im deutschen Vodafone-Netz angemeldet waren und der überwiegende Teil der Nutzung im EU-Ausland stattgefunden hat. Die Aufschläge betragen derzeit 3,8 Ct. pro Minute für abgehende Anrufe, 1,28 Ct. pro Minute für eingehende Anrufe, 1,19 Ct. pro SMS und 0,89 Ct. pro MB fürs Surfen. Sie werden mindestens zwei Wochen vor Erhebung der Aufschläge per SMS benachrichtigt und erhalten die Möglichkeit innerhalb der zwei Wochen Ihr Nutzungsverhalten entsprechend den oberen Kriterien anzupassen, um eine Abrechnung der regulierten Aufschläge zu verhindern. EU-Roaming gilt in folgenden Ländern: Azoren, Belgien, Bulgarien, Ceuta, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich (exklusive Monaco), Französisch Guyana, Gibraltar, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe & Saint-Martin, Irland, Island, Italien, Kanarische Inseln, Kroatien, La Réunion, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madeira , Malta, Martinique, Mayotte, Melilla, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern (exklusive Nord-Zypern). Vodafone berechnet Ihnen den Basispreis für den ersten Vertragsmonat nur anteilig und den Basispreis für den zweiten Vertragsmonat im Voraus. In den folgenden Rechnungen sehe Sie dann auch den Basispreis des jeweils nächsten Vertragsmonats. Eventuelle Rabatte rechnet Vodafone jeweils im Folgemonat ab. Eine Rufnummer Mitnahme/Portierung ist bei diesem Tarif möglich. Der Vertrag wird mit einer vorläufigen Vodafone-Rufnummer aktiviert, Ihre alte Rufnummer wird nachträglich in den neuen Vertrag portiert. Bitte beachten Sie, dass eine Rufnummer Mitnahme mit zusätzlichen Kosten von ca. 25-30 ? verbunden ist (wird vom alten Anbieter in Rechnung gestellt) und bis zu 10 Tage Bearbeitungszeit benötigt. Eine Portierung innerhalb Vodafone ist nicht möglich. Das Vertragsverhältnis ist mit einer Frist von drei Monaten frühestens zum Ablauf der Mindestlaufzeit in Textform bei Ihrem Vertragspartner Vodafone kündbar. Wird der Vertrag nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich jeweils automatisch um ein weiteres Jahr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Weitere Preise, Infos und AGB unter www.vodafone.de. Alle Preise enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.